Sie befinden sich hier:

Lausitzhalle Hoyerswerda GmbH

Das Kultur- und Tagungszentrum im Lausitzer Seenland

Die Lausitzhalle Hoyerswerda (obersorbisch Łužiska Hala) ist das Kultur- und Tagungszentrum des Lausitzer Seenlandes mit ostalgischem Charme, toller Akustik und modernster  Veranstaltungstechnik. Hier finden über 200 Veranstaltungen im Jahr statt - Konzerte jedes Genres, Theater, Comedy, aber auch Tagungen, Märkte und Firmenveranstaltungen. Traditionsveranstaltungen wie das Weihnachtsmärchen oder die Silvesterkonzerte werden fortgeführt und neue Traditionen wie der Ostermarkt, die Musikfesttage und das Sommertheater haben sich entwickelt.

Die Lausitzhalle ist das kulturelle Herz der Region -seit 2010 beherbergt der ehemalige Verwaltungstrakt die städtische Musik- und Volkshochschule. Kulturvereine wie die Ballettvereine, das Orchester Lausitzer Braunkohle und Chöre proben hier und es werden Abibälle und Jugendweihen gefeiert.

Weitere Informationen zur Lausitzhalle Hoyerswerda GmbH finden Sie hier.

 

Lausitzhalle Hoyerswerda GmbH