Sie befinden sich hier:

Sponsoring & Spenden

Unser Engagement für die Familienregion Hoyerswerda

Versorgen. Bewegen. Begeistern. Das ist der gemeinsame Auftrag der Unternehmen der SWH Gruppe. Wir sind jeden Tag ganz nah für Hoyerswerda, die Region und ihre Menschen da. Als verlässlicher Partner übernehmen wir eine besondere gesellschaftliche Verantwortung für die Zukunft unserer Familienregion Hoyerswerda.

Gemeinsam mit Ihnen wollen wir das Leben der Menschen vor Ort aktiv mitgestalten und nachhaltig bereichern. Deshalb engagieren wir uns für eine Vielzahl von Projekten in den Bereichen Sport, Kultur, Bildung, Soziales und Umweltschutz. Besonders die Unterstützung der Kinder- und Jugendarbeit liegt uns dabei am Herzen.

Welche Möglichkeiten der Unterstützung gibt es?

Sie sind wie wir Lokalpatrioten, leben hier und engagieren sich für Hoyerswerda und die Region – dabei unterstützen wir Sie gern:

  • - Sponsoring
  • - Kita-Partnerschaften
  • - Spenden

Was ist Sponsoring?

Sponsoring bedeutet Partnerschaft. Wir unterstützen ein Projekt Ihrer Organisation, Institution oder Ihres Vereins mit einer finanziellen Zuwendung und erhalten dafür eine klare Gegenleistung, um für unsere Produkte und Dienstleistungen zu werben (Werbepartnerschaft).

Was bedeutet Kita-Partnerschaft?

Wir engagieren uns seit vielen Jahren für Bildungsprojekte, die gemeinsam mit den Kindertageseinrichtungen in Hoyerswerda und den Ortsteilen im Rahmen der sogenannten Kita-Partnerschaften durchgeführt werden. Dabei möchten wir schon den Jüngsten unserer Gesellschaft die Themen Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung näherbringen. Für jedes angemeldete Kind unterstützen wir unsere Partner-Kitas mit 5 €.

Was sind Spenden?

Eine Spende ist eine einmalige, freiwillige Zuwendung finanzieller Mittel für einen gemeinnützigen Zweck*, die ohne Gegenleistung erfolgt. Spendenempfänger können Vereine, Stiftungen oder Hilfsorganisationen sein.

* gemeinnützige, mildtätige und kirchliche Zwecke nach §§ 52-54 der Abgabenordnung (AO)

Welche Projekte werden von uns gefördert?

Von Spitzensport bis Kindertheater – wir sind an Vielfalt interessiert. Eine Sponsoringpartnerschaft mit den Unternehmen der SWH Gruppe ist in den Bereichen Sport, Bildung und Soziales, Kultur und Events sowie Umwelt und Nachhaltigkeit möglich. Die Entscheidung, welches Projekt wir fördern, treffen wir sorgfältig und objektiv anhand der folgenden Sponsoringgrundsätze.

Unsere Sponsoringgrundsätze:

1. Als Lokalpatrioten für Hoyerswerda konzentrieren wir unser Engagement auf die Familienregion Hoyerswerda und unterstützen lokale und regionale Projekte, Aktionen und Veranstaltungen, die innerhalb des Versorgungs- bzw. Vertriebszielgebietes von VBH und Kabelmax liegen. Hierzu gehören z. B. das Stadtgebiet Hoyerswerda mit den Ortsteilen sowie die Gemeinden Elsterheide und Lohsa.

2. Unsere Sponsoringpartner sind unsere Kunden bei VBH (Strom/Gas) und/oder bei Kabelmax (Internet/Telefon/TV) oder werden es bis zum Abschluss des Sponsoringvertrages.

3. Das Sponsoringprojekt kommt vielen Menschen in der Familienregion Hoyerswerda zugute. Wir unterstützen keine politischen oder religiösen Zwecke.

4. Wir leisten keine vollständige Finanzierung der Projektkosten. Die Übernahme laufender Betriebsausgaben und wiederkehrender Personal- und Bewirtschaftungskosten ist nicht Ziel des Sponsorings.

5. Das Sponsoring wirkt nachhaltig und bereichert aktiv die Lebensqualität der Menschen in der Familienregion Hoyerswerda.

6. Bei dem geförderten Projekt wird Branchenexklusivität für die Unternehmen der SWH Gruppe angestrebt. Eine Kooperation des Sponsoringpartners mit „branchenverwandten" Unternehmen ist daher nur nach Einwilligung des betreffenden Unternehmens der SWH Gruppe einzugehen.

Wie läuft eine Bewerbung für ein Sponsoring ab?

Wir bewerten jede Bewerbung für ein Sponsoring oder eine Kita-Partnerschaft sorgfältig, transparent und objektiv. Dafür haben wir Bewerbungsformulare vorbereitet, die uns eine erste Einschätzung Ihres Projektes ermöglichen.

Damit wir Ihre Bewerbung für das Folgejahr berücksichtigen können, senden Sie das Formular bitte vollständig ausgefüllt
bis zum 15. Oktober 2021 per E-Mail an: janett.schneider@swh-hy.de

Die Höhe unserer Unterstützung hängt vom Ziel Ihres Projekts, der Anzahl der Personen, denen das Projekt zugutekommt sowie den uns angebotenen Gegenleistungen ab. Wir informieren Sie bis zum 30. Januar 2022 schriftlich über die Zusage bzw. Ablehnung Ihrer Sponsoringbewerbung.

Bei einer Zusage für ein Sponsoring erhalten Sie von uns einen Sponsoringvertrag, welcher die Grundlagen unserer Partnerschaft definiert. Wir schließen unsere Sponsoringverträge jährlich neu und je Sponsoringempfänger einmalig ab.

Wie läuft eine Spendenanfrage ab?

Als kommunale Unternehmensgruppe wollen wir die Zukunft unserer Familienregion gemeinsam mit Ihnen aktiv gestalten. Wir unterstützen Ihr Herzensprojekt für einen gemeinnützigen Zweck.

Die Grundlagen dafür sind eine Spendenanfrage sowie die Vorlage eines Nachweises über die Steuerbegünstigung (Gemeinnützigkeit) Ihres Vereins oder Ihrer Institution.
Bitte senden Sie das vollständig ausgefüllte Formular per E-Mail an: janett.schneider@swh-hy.de

Nach sorgfältiger Prüfung Ihrer Anfrage informieren wir Sie zeitnah schriftlich über Zusage oder Ablehnung. Den Erhalt der Spende bestätigen Sie uns innerhalb von 4 Wochen mit einer Spendenbescheinigung (Zuwendungsbestätigung).

Formular Spendenanfrage

Ihre Ansprechpartnerin

Janett Schneider
Mitarbeiterin Marketing

Anrufen
03571 469 906

Schreiben
janett.schneider@swh-hy.de